Interne Kommunikation

Werte stärken, Vertrauen und Transparenz schaffen

  • Integrierte Kommunikationskonzepte
  • Mitarbeiterkommunikation
  • Kommunikation in Change-Projekten und Prozessen
  • Optimierung der Abläufe durch Digitalisierung
  • Inspiration und Tools für Agilität und kontinuierliche Veränderungen

Wir alle lieben es, wenn Menschen eine gute Geschichte erzählen. Geschichten fesseln, inspirieren, erreichen die Herzen. Für die interne Kommunikation sprudelt es nur so von Geschichten. Wie konnten Vertriebler Kontakt zu ihren Kunden halten trotz Social Distancing? Warum konnte ein Gerät gegen Widerstände gebaut werden und funktioniert nun doppelt so schnell wie ein anderes? Wie wurde in einem Projekt aus Fehlern gelernt? Welches Hobby fasziniert den Mitarbeiter in der Produktion?
Die professionelle interne Kommunikation, eingebunden in die Gesamtstrategie, stärkt die Identifikation mit der Marke, steht für die Werte und schafft Vertrauen. Die Grenzen von interner und externer Kommunikation sind auch hier fließend, Employer Branding beginnt im Unternehmen, in der Organisation.
Authentische, glaubwürdige Kommunikation und der transparente Informationsfluss stärkt die Unternehmenskultur, auf die in Krisen und Change-Prozessen gebaut werden kann. Für digitale Prozesse – wie beim Onboarding – oder neue Tools in der Mitarbeiterinformation müssen Formate entwickelt werden, die alle Ebenen und Altersklassen erreichen. Hierzu gehört auch, Kennzahlen und Tools für das Monitoring einzusetzen.