Strategische Kommunikation

Aus der Vogelperspektive Ziele fokussieren

  • Analyse der Ist-Situation und Definition der Kommunikationsziele
  • Marken- und Reputationsmanagement
  • Maßnahmen für den Stakeholder-Dialog entwickeln
  • Employer Branding/ Employer Reputation
  • Vernetzung von Kommunikationsplattformen und Dialogkanäle im Marketingmix
  • Stärkung von Veränderungsprozessen und Kulturwandel zur Förderung der Selbstorganisation
  • Monitoring und Erfolgskontrolle

Die Wunschzettel von Marketing, Vertrieb, HR oder IT sind lang. Kommunikation soll alles machbar machen. Marktkommunikation und Erklärvideos, Content-Marketing und Employer Branding, Wissensmanagement und Mitarbeiter-App, das Markenprofil in Social Media schärfen, Change-Prozesse begleiten, Innovationsfreude beflügeln, digital fit machen.
Hier ist der klare Handlungsrahmen gefragt, der in die Gesamtstrategie von Unternehmen und Organisationen eingebunden ist, und genau auf Budget und Ressourcen passt. Was muss das Basispaket erfüllen, was geht über die Standards hinaus? Welche Themen können jetzt schon vorausgedacht werden? Gehören Sie zu den ersten, die ihre Kompetenz für Themen ausstrahlt. Aus der Strategie und den Interessen der Stakeholder können fokussierte, messbare Ziele abgeleitet und der Mehrwert der Maßnahmen definiert werden,
Dieser Rahmen schafft Raum für kreative, konsistente und effiziente Kommunikation, die Ihre Werte und Ihre Kultur widerspiegelt. Potenziale für den agilen und reaktionsschnellen Einsatz der Kommunikationsinstrumente werden frei.

Durch kreative Strategien vernetzen Sie cross-medial die verschiedenen internen und externen Kommunikationswelten.